wB1: Sieg bei 46. Ennester Handballtagen (!)

Wie in den beiden letzten Jahren reiste unser Team am heutigen Sonntag ins schöne Hochsauerland. Auf dem Programm standen die 46. Ennester Handballtage. Bei herrlichem Sommerwetter präsentierten sich unsere jungen Damen in glänzender Form und siegten ungeschlagen bereits zum dritten Mal hintereinander bei diesem schönen, familiären Rasenturnier.

Nach kurzen Startschwierigkeiten hatten sich unsere Iserlohner Mädchen an das ungewohnte Geläuf gewöhnt. In allen 6 Spielen (jeweisl 17 Minuten) zeigte unsere Mannschaft heute ihr wahres Gesicht. Vergessen war das „Gurkenspiel“ am Donnerstag in Wickede. Massenhaft schöne Tore bei herrlichem Wetter erfreuten auch die zahlreichen Eltern, die ihre Mitreise nach Ennest nicht bereut haben dürften. Am Ende nahm unser Geburtstagskind Nadja den großen Pokal für einen tollen 1. Platz entgegen. Neben dem fetten Pokal nahmen viele unserer Reisgruppe noch einen schönen Sonnenbrand mit in die Heimat. Danke an die Veranstalter für eine gelungene Veranstaltung. Wir werden im nächsten Jahr wiederkommen. 

Hinrunde

Iserlohn – Erndtebrück / 6:2
Iserlohn – Attendorn Ennest / 9:5
Iserlohn Netphen / 10:2

Rückrunde

Iserlohn – Erndtebrück / 10:2
Iserlohn – Attendorn Ennest / 9:4
Iserlohn Netphen / 15:2

(Alle Spiele 1x 17min)

1. SG Iserlohn-Sümmern  // 12:0 Punkte // 59:17 Tore

 

Es spielten: 

Lucy, Inga, Melissa, Nadine, Ellen, Hella, Laura, Jacqueline, Nadja, Johanna, Hanna