mC-Jugend gewinnt auswärts

SSV Meschede - SG Iserlohn-Sümmern 23:28 (9:14)

 

C-Jugend Auswärtssieg in Meschede! Die lange Anreise hat sich gelohnt, hier zum Bericht

Unsere C-Jugend gewann am Sonntag nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen den SSV Meschede mit 23:28 (9:13). Viele Spieler mussten auf ungewohnte Positionen ausweichen, was zum Beispiel im Falle von Ettler gut gelöst wurde. Am Anfang führte Meschede beim 5:3 mit zwei Toren. Anschließend steigerte sich unsere Mannschaft und konnte nach dem Ausgleich zum 7:7 mit 7:10 davonziehen. In die Pause ging es mit einem vier Tore Vorsprung. Vor allen Dingen in der ersten Hälfte konnten Ibisevic am Kreis und Assmann im Tor überzeugen. Nach der Pause wurde es noch einmal spannend. Man kam mit dem gegnerischen Kreisläufer nicht zurecht. Nach dem Anschlusstreffer des SSV zum 14:15 konzentrierte sich unsere, nur mit acht Spielern angetretene Mannschaft aber besser und konnte sich durch einige gut ausgespielte Tempogegenstöße von Schönenberg und Spickenheier weiter absetzen. Mit einer 6-Tore-Serie konnte die Führung ausgebaut werden. Es wurden letzten Endes schöne und zu Anfang unverhoffte zwei Punkte eingefahren, die nächsten werden hoffentlich im Spiel gegen Menden folgen.

SG Iserlohn-Sümmern:Assmann; Spickenheier (9/2), Schönenberg (12/2), Ibisevic (3), Ettler (3), Keune (1/1), Willershausen, Becker